Verabschiedung Jürgen "Fish" Weißer

Nach mehr als zehn Jahren ist Schluss für Jürgen "Fish" Weißer.

Verabschiedung Fish 05

Viele Jahre hat Jürgen Weißer die Jugendarbeit beim VfL, wie auch später in der SGM Eisesheim, geprägt.
Er begleidete die Jahrgänge 99, 2000 und 2001 von der Bambini bis zur C-Jugend, nun sei der richtige Zeitpunkt die Jugend an andere Trainer zu übergeben.
In Zeiten, in denen Menschen, die sich um unsere Kinder und Jugendlichen kümmern, immer rarer werden, hat sich Jürgen Weißer in den Dienst der Jugendarbeit gestellt.
Jugendleiter Thorsten Falk und sein Stellverter Reinbert Rampmeier bedankten sich mit einer kleinen Anerkennung beim "ehemaligen" Jugendtrainer!

Der VfL Obereisesheim bedankt sich für seine hervorragende Arbeit im Jugendbereich und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.

Verabschiedung Fish 01 Verabschiedung Fish 02 Verabschiedung Fish 03 Verabschiedung Fish 04

Verabschiedung Fish 06

C-Jugend Saisonabschluss 2013/14

Von Bambini zur C-Jugend
Danke Levinia!

C-Jugend Saisonabschluss 2014 17
v.l.n.r.: Stellvertretender Jugendleiter Reinbert Rampmeier, Alex Hess, Peter Werger, Levinia Ullmann, Jürgen Weißer, Max Braun.
Auf dem Bild fehlt: Jugendleiter Torsten Falk.

 

Am 21.6 feierten wir mit unserer C-Jugend und einigen Eltern auf dem Sportplatz in Obereisesheim den Saisonabschluss. Dabei stand diesmal eine Person etwas mehr im Mittelpunkt... Levinia Ullmann.
Schon in der abgelaufenen Saison spielte Levinia  mit einer Sondergenehmigung bei den Jungs noch mit. Da nun aber der Schritt in die B-Jugend ansteht, wechselt Levinia in eine Mädchenmannschaft nach Leingarten.
- kleine Mädchen werden groß -
Begonnen hat alles vor mehr als 9 Jahren bei den Bambinis.
In den ganzen Jahren gab es nicht viele Mädchen, die Spaß am Fußball fanden, und in Ihrem Jahrgang war sie meistens das einzige Mädchen unter den Jungs. Und oft hörten wir Trainer schmunzelnd Sprüche wie: „Hey euer Mädel spielt aber nicht schlecht.“
So mancher Junge musste sich geschlagen geben, denn Levinia war und ist eine Kämpferin. Durch Ihre Leistung konnte Levinia auch mehrere Förderprogramme besuchen und so Ihr Spiel weiter verbessern.
In diesen Zusammenhang möchten wir uns auch bei den Eltern von Levinia bedanken. Es gibt nur sehr wenige Spiele, wenn überhaupt, die ihre Eltern verpasst haben. Nicht nur für Levinia sondern auch für den Verein waren Sie immer da. Sabine, Harald.. DANKE!!
Auch deren Sohn Max spielt erfolgreich bei der A-Jugend bzw. bei den Aktiven und hat uns bei manchen Trainingseinheiten unterstützt.
Als Erinnerung übergaben die Trainer Levinia ein Trikot des VfL Obereisesheim mit ihrer Nr. 12.

Levi, wir wünschen Dir für deine Zukunft alles Gute und lass dich ab und zu mal bei uns blicken.
Danke noch mal für die passenden T-Shirts!
Deine C-Jugend Trainer: Jürgen Weißer, Max Braun, Alex Hess, Peter Werger.
Bericht: Peter Werger

 

C-Jugend Saisonabschluss 2014 01 C-Jugend Saisonabschluss 2014 02 C-Jugend Saisonabschluss 2014 03 C-Jugend Saisonabschluss 2014 04

C-Jugend Saisonabschluss 2014 05

C-Jugend Saisonabschluss 2014 06 C-Jugend Saisonabschluss 2014 07 C-Jugend Saisonabschluss 2014 08 C-Jugend Saisonabschluss 2014 09

C-Jugend Saisonabschluss 2014 11

C-Jugend Saisonabschluss 2014 10 C-Jugend Saisonabschluss 2014 12 C-Jugend Saisonabschluss 2014 13 C-Jugend Saisonabschluss 2014 14

C-Jugend Saisonabschluss 2014 15

C-Jugend Saisonabschluss 2014 16

C-Jugend Saisonabschluss 2014 18

Sa. 30.03.2012

SGM Eisesheim I - SGM Nordhausen  3:3

Durch  Spielermangel mussten wir die 7er absagen, mit angeschlagenen Spielern gingen wir in dieses Spiel.

Man sah dieses den Jungs auch an, deshalb ist die Punkteteilung in Ordnung.

Hoffen wir das die Jungs wieder regelmäßig ins Training kommen.


 

 

Sa. 17.03.2012

TG Böckingen1 - SGM Eisesheim II 6:3

Im ersten Spiel gab es für uns nichts zu gewinnen. Man sah das es noch viel zu tun gibt.


 

 

 

Eberwin–Cup 2010

c-jugend_eberwin-cup
Die VfL C-Jugend zusammen mit dem TSV Neu-Ulm, das Siegerteam des Eberwin-Cups 2010.

 

Ein gelungenes Turnier, das für uns mit dem zweiten Platz endete, zeigten unsere Jungs beim Eberwin - Cup.

Spannende Spiele mit schönen Toren und viel Einsatzbereitschaft brachten uns bis ins Finale.

Dort zeigte uns dann die Mannschaft aus Neu-Ulm unsere Grenzen. Die Gäste waren uns spielerisch weit überlegen und auch die Lauf – und Einsatzbereitschaft unserer Jungs konnte die Niederlage nicht verhindern.

So fand der Eberwin – Cup mit zwei starken Finalisten in der Neu-Ulmer Mannschaft den verdienten Turniersieger.

 

Die Spiele:      
SGM Untergriesheim 2 - VfL Obereisesheim 2:8
TSV Neuenstadt - VfL Obereisesheim 0:1
TSV Neu-Ulm - VfL Obereisesheim 2:1
Viertelfinale:      
SG-Zweiflingen - VfL Obereisesheim 0:3
Halbfinale:      
SC Ilsfeld - VfL Obereisesheim 0:2
Finale:      
TSV Neu-Ulm - VfL Obereisesheim 4:0

 

c-jugend_eberwin-cup1
Auf dem Bild (v.h.l.): Trainer Lars Schulte, Gökhan Öszoy, Robin Riemer, Leon Schulte, Abedin Djurakovac, Trainer Wolfgang Riemer,  Fabrizio Radegonti, Yannik Götz, Marvin Schubert, Tobias Fladerer, Max Ullmann, Sabri Cakir.

 

Es spielten: Tobias Fladerer, Gökhan Öszoy, Leon Schulte, Fabrizio Radegonti, Sabri Cakir, Max Ullmann, Abedin Djurakovac, Robin Riemer, Yannik Götz und Marvin Schubert.

 

Das Trainerteam: David, Wolfgang u. Lars  

Hallen–Bezirksmeisterschaften 2009/2010 Endrunde

C-jugend

Auf dem Bild (v.h.l.): Leon Schulte, Sabri Cakir, Gökhan Öszoy, Trainer Lars Schulte, Fabrizio Radegonti, Marvin Schubert, Max Ullmann, Tobias Fladerer, Yannik Götz, Marius Mamber. Auf dem Bild fehlen Wolfgang u. Robin Riemer.

 

Einen achtbaren neunten Platz belegten unsere Jungs bei der Endrunde der Hallen - Bezirksmeisterschaft in der heimischen Eberwin - Halle.

Zwar gingen in der Gruppenphase alle Spiele verloren, doch im Spiel um Platz neun konnten wir uns gegen die SGM Schwaigern mit 1:0 durchsetzen.

 

Die Spiele:

SV Leingarten 1 - VfL Obereisesheim 2:1
FC Heilbronn 1 - VfL Obereisesheim 3:1
FC Heilbronn 4 - VfL Obereisesheim 2:1
SC Abstatt 1 - VfL Obereisesheim 3:0

 

Betrachtet man das Teilnehmerfeld muss man der Mannschaft eine richtig gute Leistung bescheinigen. Bei diesen Gegnern spielen natürlich nicht nur, wie bei uns, die Jungs aus der eigenen Ortschaft, sondern hier steht man dann einer Auswahl von Spielern der umliegenden Gemeinden gegenüber.

 

Bedanken möchte sich die C-Jugend bei den vielen Helfern die da sind, um die Turniere durchzuführen.

Bei den Müttern die Kuchen backen und beim Verkauf helfen, bei den Organisatoren und denen die im Hintergrund dafür sorgen, dass alles klappt.

 

Es spielten: Tobias Fladerer, Gökhan Öszoy, Leon Schulte, Fabrizio Radegonti, Sabri Cakir, Max Ullmann, Robin Riemer, Marius Mamber, Yannik Götz und Marvin Schubert.

 

Das Trainerteam: David, Wolfgang u. Lars