Jochen Winter ein 60er

JW_01

Am Mittwoch 7. April feierte unser ehemaliger Abteilungsleiter und VfL Ehrenmitglied Jochen Winter seinem 60. Geburtstag.
Jochen, von vielen auch „Schack“ genannt, begann Ende der 60er Jahre das Fußballspielen im Kindesalter beim VfL und durchlief alle Altersklassen. Nach der Jugend spielte er bis Mitte der 80er Jahre bei den Aktiven. Überwiegend in der zweiten Mannschaft, aber hin und wieder auch in der ersten Mannschaft. Dort gelang Jochen als eher kleiner Spieler sogar ein sehenswerter Kopfballtreffer beim Auswärtsspiel gegen den SV Sülzbach am 9. März 1980.
Schon früh trat er als 18-Jähriger in die Fußstapfen seines Vaters Hugo und engagierte sich 1979 als Jugendtrainer. Mit seinen Jugendmannschaften feierte er auch einige Erfolge wie z. B. die Kreisstaffel Meisterschaft mit der E-Jugend in der Saison 1999/2000 oder mit der D-Jugend in der Saison 2003/04.

d11_2004_meister Festtage_20 Festtage_08

Nach 25 Jahren als Jugendtrainer ein gelungener Abschluss, so widmete er sich seit 2004 mehr dem Abteilungsgeschehen abseits des Sportplatz.
Von 2000 bis 2007 begleitete er 8 Jahre das Amt des stellvertretenden Abteilungsleiters. Anschließend übernahm er 2008 für drei Jahre die Abteilungsleitung. Seine Amtszeit war sehr geprägt vom 75-jährigen Abteilungsjubiläum mit Turnierwoche und Festakt im Jahr 2009. Voraussetzung für seinen Amtsantritt als Abteilungsleiter war damals, dass sich die alltäglichen Aufgaben wieder auf mehreren Schultern verteilen und alle Ämter besetzt werden. Schließlich können die bevorstehenden Veranstaltungen nur als Team gemeistert werden. Diese Philosophie der Aufgabenverteilung im Abteilungsausschuss haben seine Nachfolger bis heute erfolgreich fortgeführt. So konnte Jochen 2010 in gutem Gewissen das Zepter einer intakten Abteilung in jüngere Hände übergeben. 2019 wurde Jochen in besonderer Anerkennung 40-jähriger, treuer Mitgliedschaft und außerordentlicher Verdienste im VfL zum Ehrenmitglied ernannt. Seit 2019 ist Jochen auch im Ehrenausschuss des VfL Gesamtvereins.
Die Fußballabteilung des VfL Obereisesheim wünscht Jochen, dem „neu-60er“, weiterhin alles Gute und viel Gesundheit im Kreis seiner Familie und Freunde.
Bericht: B.W.

JW_02 JW_03 JW_04